AKTUELL

Förderkurs FOS
Wir unterstützen die Initiative Mitfahrbänke

Herbstferien

Wir wünschen allen schöne und erholsame Herbstferien. Unsere Verwaltung ist in den Ferien nicht besetzt. Ab 23.10.17 sind wir wieder für Sie da.

                                                    

Als eine der beiden Berufsschulen des Rheingau-Taunus-Kreis sind wir seit Jahren für die Betriebe der Region verlässlicher Partner der dualen Ausbildung in den Bereichen Handel und Büro, KFZ, Metalltechnik und IT.
Neben einer qualifizierten Berufsausbildung bieten wir jungen Menschen in unserer Region ein vielfältiges Bildungsangebot: Unsere Angebote reichen vom Hauptschulabschluss bis hin zur Fachhochschulreife, von vollschulischen Ausbildungen zu staatlich geprüften Assistenten bis hin zur Nachqualifikation von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern im Schulversuch QualiBack.

Neben den fachlichen Kompetenzen und Qualifikationen ist es uns wichtig, den Menschen, die in unserem Hause lernen, Möglichkeiten zur ganzheitlichen Entwicklung zu bieten:  So sind die Förderung von Selbstständigkeit und Solidarität, von kultureller und medialer Kompetenz und von kommunikativen Fähigkeiten fest in unserem Schulprogramm verankert.

Wir sind eine moderne, gut ausgestattete Schule. Didaktik und Methodik binden Erkenntnisse und Anforderungen der aktuellen Bildungsdiskussionen ein. Gelernt wird im eigenen Bistro, im PC-Labor und in der Metallwerkstatt anhand von realen Aufträgen. Wir sind Cisco-Akademie (Ausbildungszentrum zum Technischen Netzwerkassistenten) und als Selbstständige Berufliche Schule evaluieren wir regelmäßig die Qualität unsere Arbeit.

An den Beruflichen Schulen Untertaunus unterrichten zurzeit 55 Lehrerinnen und Lehrer. Alle Kolleginnen und Kollegen sind unter der E-Mail-Adresse bestehend aus dem Nachnamen und dem Zusatz @bsutaunus.de erreichbar.

Unter der Telefonnummer des Sekretariats sind Frau Endepols und Frau Fischer für Sie da.