Termine

Freitag, 21.12.2018
Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien
Montag, 14.01.2019
08:10 Uhr

Erster Schultag nach den Weihnachtsferien
Freitag, 01.02.2019
Zeugnisausgabe
Mittwoch, 06.02.2019
17:00 Uhr

Elternsprechtag
Herzlich Willkommen!
Wir stellen Ihnen unsere Schule, unser Kollegium und unsere Bildungsangebote vor.
Kollegium
Die Lehrkräfte der Beruflichen Schulen Untertaunus.
BSU
Die Schule im Grünen
Schulhof
vor dem Werkstattgebäude
Der Sportplatz
Obere Aar
Tag der offenen Tür

„Best Sales United GmbH“ heißt die Übungsfirma der Beruflichen Schulen Untertaunus, die sich jetzt erfolgreich bei einer Messe im österreichischen Dornbirn präsentiert hat.

 

Auch in diesem Jahr durften 12 Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen Untertaunus der Höheren Berufsfachschule für das Fremdsprachensekretariat auf der Übungsfirmenmesse in Dornbirn ihre kaufmännischen Kompetenzen erproben. Mit ihrer Übungsfirma Best Sales United GmbH präsentierten sie vor Ort ihre Produkte und warben um Kunden.

Eine Übungsfirma ist ein virtuelles Unternehmen für die kaufmännische Aus- und Weiterbildung, das unter Echtbedingungen wirtschaftet. In Deutschland gibt es derzeit rund 500, weltweit 6.600 Übungsfirmen.

Von der Personalabteilung bis zum Marketing – jede Übungsfirma ist das perfekte Abbild eines Unternehmens und seiner kaufmännischen Abteilungen. So können die Mitarbeiter/-innen der Übungsfirmen alle Abläufe des täglichen Wirtschaftsgeschehens unter echten Rahmenbedingungen lernen und trainieren. Alle Aktivitäten entsprechen der kaufmännischen Praxis. Für den nationalen und internationalen Zahlungsverkehr steht eine eigene Übungsfirmenbank zur Verfügung. So wie Unternehmen in der realen Marktwirtschaft stehen auch Übungsfirmen zueinander in interaktiver Geschäftsbeziehung. Neben fachlichen Kompetenzen erwerben Teilnehmer/-innen damit durch die Arbeit im Team und die selbstständige Lösung realer Problemstellungen wertvolle Schlüsselqualifikationen, die sie in ihren späteren beruflichen Alltag mitnehmen können. Die Teilnahme an der jährlich stattfindenden Internationalen Übungsfirmenmesse bietet ganz besondere Lernerlebnisse und stellt den Höhepunkt eines Übungsfirmenjahres dar.

2013 wurde die Übungsfirma Best Sales United von Frank Drosse an den Beruflichen Schulen Untertaunus etabliert, die von der Partnerfirma Wero aus Taunusstein unterstützt wird; seit 2014 fahren Klassen unter seiner Leitung auf Übungsfirmenmessen. Auf der diesjährigen Messe vom 20.11. bis zum 22.11.2018 betreuten die Schüler der 12. Klasse ihren Messestand, an dem medizinische Produkte ihrer Übungsfirma, wie Erste-Hilfe-Koffer, Warnwesten, Hygieneartikel und sogar Rollstühle, erworben werden konnten. Die jungen Verkäufer berieten potenzielle Kunden, stellten ihre Produkte vor und bekamen eine Menge Aufträge. Dies lag zum einen an ihrem offenen und freundlichen Auftreten der Laufkundschaft gegenüber, zum anderen wirkte das Blutdruckmessgerät als „Kundenmagnet“. Unverbindlich den Blutdruck messen, nebenher das ein oder andere über die Produkte erzählen – die Schülerinnen und Schüler entwickelten schnell eine Strategie, um erfolgreich Interessenten zu gewinnen. Nicht selten kam es dann auch zu Vertragsabschlüssen.

Das Wertvolle dieser Veranstaltung liegt sicherlich darin, dass die Gruppe in einem sicheren Rahmen authentische Verkaufsgespräche und -abwicklungen durchführen konnte. Manch einer überwand nach anfänglicher Schüchternheit seine Hemmungen und lernte, offen auf andere Firmenvertreter zuzugehen. Neben dem Absolvieren der verschiedenen Aufgaben auf der Messe versprühten die Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Messegeländes viel positive Energie und zeigten in allen Bereichen mehr als vorbildliches Verhalten.