AKTUELL

Regelungen bei winterlichen Straßenverhältnissen

Wir unterstützen die Initiative Mitfahrbänke

  • Aufgrund der guten kaufmännischen Grundlagen stellen viele Betriebe gerne Absolventen und Absolventinnen der Höheren Handelsschule ein. Es bestehen also gute Chancen auf eine Ausbildungsstelle.
  • Es besteht zudem die Möglichkeit der Anrechnung des ersten Ausbildungsjahres bei einer Berufsausbildung im gleichen Berufsfeld.
  • Der Übergang in die Zweijährige Höhere Berufsfachschule, d.h. in eine Ausbildung z. B. zum Assistenten/Assistentin für das Fremdsprachen-sekretariat oder für die Informationstechnik (IT) sind möglich

Sie erhalten weitere Informationen zu Berufen im Bereich Wirtschaft und Verwaltung auf der Internetseite der Agentur für Arbeit

http://www.berufenet.de