AKTUELL

Regelungen bei winterlichen Straßenverhältnissen

Wir unterstützen die Initiative Mitfahrbänke

Hier die Anmeldefristen zu den einzelnen Schulformen

 


Schulform

spätester
Ameldetermin


Bemerkungen

Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung

30. April Die Erziehungsberechtigten beantragen die Aufnahme über die bisher besuchte Schule.
Zweijährige Berufsfachschule 31. März Die Erziehungsberechtigten beantragen die Aufnahme über die bisher besuchte Schule.
Einjährige Höhere Berufsfachschule 15. Februar Die Anmeldung ist über die bisher besuchte Schule oder direkt möglich.
Zweijährige Höhere Berufsfachschule
(Assistentenberufe)
30. April Die Erziehungsberechtigten beantragen die Aufnahme über die bisher besuchte Schule.Bewerber, die am Auswahlverfahren teilnehmen müssen, werden von der Schule rechtzeitig benachrichtigt.
Fachoberschule
Form A
31. März Die Erziehungsberechtigten beantragen die Aufnahme über die bisher besuchte Schule.Bewerber, die an Feststellungsprüfungen teilnehmen müssen, werden von der Schule rechtzeitig benachrichtigt.
Fachoberschule
Form B
31. März Schülerinnen und Schüler melden sich bis zu diesem Termin direkt bei der Fachoberschule an.Bewerber, die an Feststellungsprüfungen teilnehmen müssen, werden von der Schule rechtzeitig benachrichtigt.

Grundsätzlich gilt: Bei verspäteter Anmeldung kann bei freien Plätzen eine Aufnahme erfolgen, ansonsten gibt es Wartelisten.